Samstag, 26. März 2011

Das Schönste am Backen

ist doch das Auslecken der Schüsseln :-D



Die Schokomuffins wurden allerdings auch ratzfatz   verputzt....und wenn Kinder-Besuch da ist gehts doppelt so schnell. ;-)

 

Dienstag, 22. März 2011

Meine Oma

hat mir was vermacht! :-)

Und zwar ihre alte Nähmaschine und heute haben wir daran genäht...
( also ich unter ihrer "Anweisung" :-) )


Und das ist´s geworden:


Für meinen Sohn ein Feuerwehrkissen zum Geburtstag ;-) 




Und für meine allerliebste Lieblingszwillingsschwester 
ein Kuschelkissenbezug aus unserer alten Babybettwäsche :-) 


Hach ich freu mich...es hat wirklich viel Spaß gemacht!!


 

Dienstag, 15. März 2011

15 von 15 im März...oder besser...die Kurzversion....

Eigentlich wollte ich heute wieder 15 Bilder machen...klappt leider nicht ganz...ich bin krank. :-(


Also gibts nur ein paar Bilderchen...

Alle Kinder wurden ordnungsgemäß auf Schule und Kita verteilt verteilt , 
da fiel mein Blick auf den Beifahrersitz...ach ja...die Post...vergessen.
Und da dachte ich noch..."Kannste nachher erledigen

1.Kommt es anders
und
2. als man denkt.. 




Der Weg zur Arbeit....plötzlich tat sich eine Nebelwand auf..




Ein kleiner Blick in meinen Spind ;-)




Und weil noch ein wenig Zeit bis Dienstbeginn war...direkt mal nen Kaffee machen ;-)



Und dann merkte ich es....der Durchfall vom Vorabend war wohl nur ein kleiner "Vorgeschmack"... 


Übelkeit und Bauchkrämpfe kamen hinzu...
also meldete ich mich nach knapp 2 Stunden Arbeit wieder ab. :-( 


Und nun liege ich auf dem Sofa 




und begnüge mich mit:



Das wars...mehr mache ich heute nicht.





 

Hurra hurra hurra...die Münze ist wieder da!!!

Wie uns im KH gesagt wurde sollte das Centstück innerhalb von 3 Tagen wieder herauskommen.
Heute morgen war es tatsächlich so...das Wühlen in der Windel werde ich nicht näher erläutern...kann sich jeder vorstellen...


Jedenfalls fand ich darin das Centstück! Glück gehabt!!!

Sonntag, 13. März 2011

Wenn Kinder zu neugierig sind..oder wie halte ich mein Geld zusammen...

tja...niemand weiß was er sich dabei gedacht hat..ich glaube er auch nicht... 


Die Rede ist von unserem Sohn, ja genau der, der gerade erfolgreich sein Nuckelfee-Geschäft abgewickelt hat.
Er schlägt sich tapfer. :-)


Nun hat er aber gestern ein neues Erlebnis gehabt.

Er hat mit P.´s Schatzkiste gespielt, darin befinden sich Muscheln, Federn und (allem Anschein nach auch bs gestern) eine 1 Cent Stück.
Nun kann sich jeder vorstellen, das ein fast 3jähriger doch sehr neugierig sein kann.
Jedenfalls sah ich aus dem Augenwinkel wie er sich was in den Mund steckte...auf meine Frage 
"Was hast du da im Mund?" bekam ich nur ein Husten zugeworfen..ein Krächzen..und erschreckte Blicke. :-(

"Geld" war dann seine Antwort und da fiels mir wieder ein....irgendwann hab ich da auch ein 1 Cent Stück gesehen.

Nun ja..wie es scheint hat er es heruntergeschluckt. 
Das Telefonat mit dem Krankenhaus beruhigte uns aber weitestgehend...wir werden seinen Stuhlgang einfach seeeeehr genau beobachten.




Nun ja...irgendwie hab ich es schon vor 3 Jahren gesagt...beim 3.Kind ist alles anders... ;-)

Freitag, 11. März 2011

Schnullerfee...Nuckifee...wie auch immer...sie war da!

Unser werter Herr Sohn (fast 3 Jahre) bestand bei jedem Schlafen auf seinen Nuckel...Ähm...quatsch..nicht nur seinen Nuckel...nein...seine Nuckelsammlung. 
Mindestens 3 Nuckel mussten mit ins Bett...einer im Mund und je einer in der Rechtene bzw. linken Hand. Nuckeln Extrem ;-)


Nun ja...das ist vorbei...


Gesten morgen meinte er, nachdem seine kleine große Schwester ihn fragte, keinen Nuckel mehr zu brauchen...schließlich wäre er schon sooooooo groß.
Und als die Schwestern ihm auch noch flüsterten, das es dann auch ein Geschenk gäbe....klare Sache..da war er überzeugt...Nuckel gegen Feuerwehr eintauschen ist ok. 


Gesagt getan...die Nuckelfee beauftragte mich alle Nuckis einzusammeln und ihr hinzulegen...auch der in der Kita...uiuiuiiii...da guckte er komisch...


Aber die Überraschung ließ (ausnahmsweise) nicht lange auf sich warten. Nach dem Kindergarten legte sie ihm ein tolles Feuerwehrauto mit Sirene (oh Graus) in den Autositz...


Und siehe da, abends gab es kein Geschrei (ein kleines Weinen nach dem Lieblingsnucki) ,  er schlief seelenruhig in seinem Bett ohne Nucki!


Stolz wie Oskar stand er dann heute morgen auf und ist sich sicher, nun endlich ein ganz Großer zu sein. :-D

Dienstag, 8. März 2011

Alaaf...und GottseiDank ist die jecke Zeit so gut wie vorbei...

Verkleiden ist ja gut und schön...lustige Lieder hören wir ja auch immer wieder gerne...aber irgendwann hab ich einfach genug von dem ganzen Kram.
Kamelle wurden gesammelt..mitgeschunkelt und gesungen. :-)

Verwirrend oder eher erschreckend war dieses Jahr nur der erwachsene Mann von ca. 30-35 Jahren.. mit ca. 1,90 m Größe...der sich fast auf die Strasse warf um mehr Kamelle als unsere Töchter sammeln zu können.

Ansonsten haben wir die närrische Zeit gut überstanden und haben nun Süßigkeiten bis Dezember.

In diesem Sinne....Alaaf! :-)